Heimstatt St. Barbara e.V.

 

Die Heimstatt St. Barbara e. V. nimmt kurzfristig einen Teil des alten Altenheims St. Barbara auf der Josefstraße wieder in Betrieb. Hier sollen demnächst geflüchtete Frauen und Kinder aus dem Kriegsgebiet der Ukraine untergebracht werden. Schon jetzt heißen wir unsere neuen Nachbarn in unserer Gemeinde Herzlich Willkommen. Für die Betreuung der Geflüchteten können kurzfristig zwei Teilzeitstellen besetzt werden. Bewerbungen bitte an: info@heimstatt-stbarbara.de oder telefonisch unter: 0203/99155-31.

 

 

Wir suchen:

 

Zum 01.04.2022 oder einem späteren Zeitpunkt:

- Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter für den Bereich der Haushaltsnahen Dienstleistungen / Hauswirtschaft in Minijob bis 450,00 € monatlich

- Examinierte Pflegefachkräfte in Vollzeit oder Teilzeit

- Pflegeassistenten mit einjähriger Ausbildung in Vollzeit oder Teilzeit

 

Zum 01.04.2022:

- Auszubildende(r) als Pflegefachfrau / Pflegefachmann

- Auszubildende(r) zur Pflegeassistentin / zum Pflegeassistent

 

Jederzeit:

- Mitarbeiterin / Mitarbeiter für den Bundesfreiwilligendienst / Freiwilliges Soziales Jahr in der Altenpflege oder im sozialen Dienst

 

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:

Heimstatt St. Barbara e. V.

Vorstand

Josefstraße 5

47178 Duisburg